Zu meiner Person

"Wenn du etwas wissen willst - lies darüber.
Wenn du etwas lernen willst - studiere es.
Wenn du etwas meistern willst - unterrichte es!"
(Yogi Bhajan)

Mein Name ist Vivi und ich bin gelernte Winzerin. Ich habe die vergangenen Jahre über, bei Wind und Wetter, in den Weinbergen gearbeitet. Die Arbeit hatte mir auch sehr viel Spaß bereitet und es war immer wieder eine Freude zu sehen, wie die Natur jedes Jahr aufs neue so üppig wächst und gedeiht. Dennoch ist es eine Körperlich sehr anstrengende Arbeit, die mich irgendwann auch etwas "gezwungen" hat, einen Ausgleich für mich und meinen Körper zu finden. So kam ich zum Yoga, meine Leidenschaft! Yoga machte mir schnell sehr viel Spaß und Freude und tat mir so gut, sodass ich mir schon bald überlegte die Ausbildung zur Yogalehrerin zu machen, um auch anderen Menschen mit Yoga Freude zu bereiten und ihnen damit auch in bestimmten Situationen zu helfen. Mittlerweile arbeite ich nicht mehr in den Weinbergen, sondern arbeite mit körperlich und geistig Beeinträchtigten Menschen zusammen. Eine sehr schöne Arbeit, in der ich Halbtags, neben meiner Arbeit als Yogalehrerin tätig bin.


Ich bin Yogalehrerin 200h, Yogatherapeutin 100h und Yin-Yogalehrerin
Weitere Aus - und Weiterbildungen folgen.
Mein Ausbildungsinstitut ist: www.way-yoga.de